Wohnen im Stadthaus am Anger

An diesem Gebäude kommt man eben nicht vorbei, ohne ein bisschen zu staunen. 1982 wurde das 5-teilige Wohnhaus mit 13 Etagen und 359 Wohnungen mitten in die Stadt zwischen die Haupteinkaufsstraße Anger und den Südring, eine der Hauptverkehrsadern Erfurts gebaut.

Bis heute ist das Stadthaus, das 2001 umfassend saniert wurde, nahezu der einzige Neubau im Zentrum. Viele kennen das darin befindliche Parkhaus am Hirschlachufer. Über moderne, lichtdurchflutete Eingangsbereiche gelangt man in attraktive Ladenflächen im Erdgeschoss und die darüber befindlichen Büroräume.

Im Hauseingang Juri-Gagarin-Ring 33 kümmert sich ein Concierge rund um die Uhr um die Sicherheit und die Belange der Mieter. Hier finden Sie zudem das Mieterbüro der TAG Wohnen für den gesamten Regionalbereich Erfurt.

Das Stadthaus umfasst 393 Wohneinheiten sowie 32 Gewerbeeinheiten in bester Lage.

Mieterbüro Stadthaus am Anger

  • Juri-Gagarin-Ring 21
  • 99084 Erfurt
  • Telefon0361 558 95-200
  • Telefax0361 558 95-280
    Öffnungszeiten:
  • Montag8.00 - 17.00 Uhr
  • Dienstag8.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch8.00 - 12.00 Uhr
  • Donnerstag8.00 - 17.00 Uhr
  • Freitag8.00 - 15.00 Uhr
20. Juli 2016 von TAG Wohnen