Presseinformation

  • Erfurt
  • 12.05.2015

Ballaktion der TAG Wohnen trifft voll ins Schwarze

Unter dem Motto „Bälle suchen, Wohnung finden!“ weist die TAG Wohnen & Service GmbH (TAG Wohnen) derzeit im Süden Erfurts auf viele unterschiedliche Wohnungen hin, die bei Neuanmietung nach den Wünschen der Mieter hergerichtet werden. Die großen orangefarbenen Bälle sind gut sichtbar an den noch leeren Wohnungen angebracht und signalisieren Wohnungssuchenden ein mögliches neues Zuhause.

Um eine neue Wohnung zu finden, schauen heute die meisten Menschen zuerst ins Internet. Die TAG Wohnen will die Interessenten jedoch zusätzlich „unterwegs“ abholen. Wer derzeit eine Wohnung sucht, kann mit der Aktion „Bälle suchen, Wohnung finden!“ sein passendes Zuhause auf einem Spaziergang oder der Straßenbahnfahrt durch Melchendorf und Herrenberg entdecken.

Einige der „Ball-Wohnungen“ sind bereits bezugsfertig renoviert. Für andere können sich die Neumieter in Absprache mit dem Vermieter Materialien aus einer Palette an Bodenbelegen, Wandfarben, Fliesen und Badeinrichtungen je nach Geschmack auswählen. Alternativ ist es möglich, mit entsprechender Eigenleistung die Miete niedriger zu halten.

Die Reaktionen der Erfurter auf diese Aktionsidee reichen von „eine erfrischende Idee“ bis „na da schaut man doch gleich zwei Mal hin“. Die jungen Einwohner der Stadt begeistern sich besonders für den Facebook-Auftritt, der diese Marketingidee begleitet. Hier kommt die „coole Aktion“ super an, zudem werden Bilder von den Bällen gepostet. Die fünf besten Fotos werden in dem von der TAG Wohnen ausgelobten Gewinnspiel mit unterschiedlichen Preisgeldern belohnt. Der Siegerfotograf erhält 100 Euro.

Da sich momentan besonders die Anfragen im Gebiet Herrenberg häufen, lädt die TAG Wohnen am Mittwoch, dem 3. Juni in die Tungerstraße 4 ein, um von dort zwischen 15 und 18 Uhr mit Interessenten direkt verschiedene Wohnungen zu besichtigen.

Weitere Informationen zum Standort: TAG Wohnen in Erfurt

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »