Presseinformation

  • Gera
  • 10.09.2013

Exklusive Führung für Gewo-Mieter

Mieter der Gewo Gera sind kostenlos ins Stadtmuseum eingeladen

Die Gewo Gera hat ihre Mieter am 7. September 2013 kostenlos in die aktuelle Ausstellung „Zwischen Kaiser und Kurfürst – Die Reformation in Gera“ im Stadtmuseum eingeladen.

Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation in Gera zeigt die Ausstellung etwa 100 Exponate aus der Zeit des 16. bis 19. Jahrhunderts. Darunter befinden sich auch eine Altartafel von Lucas Cranach d. Ä., der Sarkophag des Heinrich Postumus von 1635 und der von Peter Breuer um 1500 geschaffene Hirschfelder Altar.

Der Leiter des Museums, Matthias Wagner, führte die Besucher durch die Ausstellung und begeisterte mit Geschichten und historischen Überlieferungen aus der Zeit der Reformation.

Für eine weitere exklusive Führung am 13. Oktober 2013 sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen. Die Mieterführungen werden der Gewo Gera seitens des Stadtmuseums ermöglicht, weil der Vermieter sowohl die aktuelle als auch vergangene Ausstellungen finanziell gefördert hat.

130910_gera_mieterfuehrung

Gewo Mieter auf den Spuren der Reformation – Matthias Wagner (links) führte durch die Ausstellung

Weitere Informationen zum Standort: TAG Wohnen in Gera

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »