Presseinformation

  • Erfurt
  • 20.12.2013

TAG Wohnen spendet für den Erfurter Verein Menschlichkeit

Nach dem Brand in der Prager Straße 10 herrscht seit Mittwoch wieder etwas Zuversicht beim Verein Menschlichkeit. Die TAG Wohnen hat den Verein mit einer Spende über 750 EUR unterstützt und hilft damit auch vielen Bedürftigen.

Die Aufräumarbeiten waren in vollem Gang, als der Verein die Nachricht über die Spende erhielt. Frau Rebecca Döhler, Mitarbeiterin der TAGwohnen, überbrachte die Botschaft vorab per Telefon, „Es war Freude pur, die mir gegenüber ausgesprochen wurde. Ich hatte das Gefühl, dass den Vereinsmitgliedern am anderen Ende der Leitung eine große Last von den Schultern fiel.“ Vom Verein Menschlichkeit gab es sofort ein herzliches Dankeschön! Die Spende nutzt der Verein für die Wiederherrichtung der Kleiderkammer, hier hat der Brand den größten Schaden angerichtet. Es werden nun die dringend benötigten Möbel gekauft um Pullover, Decken und warme Kleidung für Menschen in Not bereit zuhalten.

Als Vermieter der Prager Straße ist auch die TAG Wohnen vom Brand beeinträchtigt. „Der Gutachter war vor Ort und die Reparaturen sind bereits beauftragt. Es war uns wichtig, den bei uns ansässigen Verein für Menschlichkeit zu unterstützen. Denn die wohnortnahe Hilfe bereichert das Quartier und würde den Menschen hier fehlen.“ so Kerstin Heinemann, Leiterin Immobilienmanagement Erfurt der TAG Wohnen.

TAG Wohnen ist die Wohnmarke der TAG Immobilien AG, sie bewirtschaftet über 70.000 Wohnungen. Zu den Hauptstandorten des Vermieters gehören neben dem Großräumen Hamburg und Berlin auch die Regionen Salzgitter, Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen mit Beständen u. a. in Leipzig, Döbeln und Chemnitz.

Spende Verein Mednschlichkeit

TAG-Mitarbeiterin Rebecca Döhler (links) überbringt 750 EUR
an Ramona Hentschel-Stange vom Verein Menschlichkeit e.V.

Weitere Informationen zum Standort: TAG Wohnen in Erfurt

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »