Presseinformation

  • Chemnitz
  • 28.08.2015

TAG Wohnen erneuert vier Spielplätze im Stadtteil Kappel

Kleine Chemnitzer können nun wieder klettern, rutschen und balancieren

Im Innenhof der Häuser rund um die Straße Usti nad Labem und auch im benachbarten Wohnblock Dr.-Salvador-Allende-Straße konnten Kinder lange Zeit nur im Sand buddeln. Die TAG Wohnen & Service GmbH (TAG Wohnen) kaufte Ende 2014 rund 640 Wohnungen im Quartier und arbeitet seither daran, besonders Familien ein attraktives Zuhause zu bieten. Dafür baut der Vermieter Wohnungen um und hat sich die Erneuerung der Spielplätze auf die Agenda geschrieben.

Für alle vier vorhandenen Spielplätze beauftragte der Vermieter umfangreiche Aushubarbeiten, kaufte fast 70 m³ neuen Sand und eine Vielzahl verschiedener Spielgeräte. Am 1. September gibt die TAG Wohnen die Sandkästen und Spielanlagen offiziell frei und lädt alle Interessierten herzlich ein. Um 10.30 Uhr werden die Kinder der Kita „Kinderhaus Bienenkorb“ einen der Spielplätze im Hof der Straße Usti nab Labem auf den Prüfstand stellen und sich an den neuen Spielgeräten austoben. Auch Kinder aus der Wohngruppe Paule, vom Kinderland-Sachsen e.V., die direkt neben dem neuen Spielplatz ihr Domizil haben, sind dabei.

„Kinder brauchen Platz zum Toben, daher hatte die Wiederbelebung der alten Spielflächen vor unseren Häusern Priorität. Und mit unseren Familienangeboten reagieren wir auf die rege Nachfrage nach großen, jedoch bezahlbaren Wohnungen in Chemnitz“, erklärt Dirk Förster-Wehle, Leiter Immobilienmanagement der TAG in Chemnitz, das Engagement vor Ort. So wurden nicht nur in der Straße Usti nad Labem Wohnungen zusammengelegt, auch in der Otto-Hofmann-Straße, der Clausstraße oder der Max-Müller-Straße gibt es inzwischen ungewöhnliche Familiengrundrisse. „Wir haben auch viele große Wohnungen in unseren Altbauten bezugsfertig hergerichtet, so dass Familien mit Kindern nun eine vielfältige Auswahl unter den insgesamt rund 2.500 TAG Wohnungen finden.“, so Förster-Wehle.

Am 8. September ab 15 Uhr steht die eingerichtete Familienwohnung in der Straße Usti nab Labem 239 für alle offen, die noch ein passendes Zuhause suchen. Und wer dann immer noch nicht den richtigen Grundriss findet, solle das Gespräch mit den TAG Mitarbeitern suchen, empfiehlt Förster-Wehle. Denn noch gibt es in einigen Objekten die Möglichkeit, Grundrisse mitzugestalten.

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »