Presseinformation

  • Cottbus
  • 21.03.2017

TAG Wohnen zieht mit Mieterbüro in die Marienstraße

Anbau von Aufzügen in der Hallenser Straße beginnt im April

Über die Eröffnung des Mieterbüros in Cottbus freuen sich die Mieter aus gleich zwei TAG Wohnen-Standorten. Die Marienstraße 3 ist ab dem 30. März 2017 Anlaufstelle für alle Mieter der TAG Wohnen & Service GmbH (TAG Wohnen) aus Cottbus und Kolkwitz.

Jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr können Interessenten und Mieter vorbeikommen und ihre Fragen rund ums Einziehen und Wohnen stellen. Wer auf der Suche nach einer neuen Wohnung ist, kann individuelle Besichtigungstermine vereinbaren. In Cottbus vermietet die TAG Wohnen ca. 420 Wohnungen und zahlreiche Stellplätze in den Stadtteilen Sandow, Innenstadt, Spremberger Vorstadt und Sachsendorf. Besonders nachgefragt werden WG-Wohnungen für Studenten der BTU Cottbus-Senftenberg. Die Grundrissänderungen in der Hallenser Straße 1-3 haben sich bereits großer Beliebtheit erfreut. Mit den nun offenen, hellen Küchen und Balkonen sind die Wohnungen bei Familien und jungen Paaren sowie Senioren begehrt. Im April beginnen die Baumaßnahmen für drei Aufzüge in den bereits sanierten Häusern, um den Mietern besonders in den oberen Etagen den Alltag zu erleichtern.

Mit einem Begrüßungsgetränk wird am 30. März die Eröffnung des nun schon 67. Mieterbüros gefeiert. Herzlich eingeladen, um die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen und die Kundenbetreuerin Frau Schulz persönlich zu treffen, sind alle Cottbusser und Kolkwitzer Mieter.

Wer bei der TAG Wohnen sein Zuhause findet, wohnt zum Beispiel in Kollwitz mitten im Grünen und hat die Kita vor der Tür. Bei Familien ist das Quartier wegen des grünen Umfeldes und der verschiedenen Wohnungsgrundrisse beliebt. Stellplätze im Quartier stehen den Mietern hier kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Standort: TAG Wohnen in Cottbus

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »