Geschichtswerkstatt Lusan

Die Geschichtswerkstatt in Lusan wurde 2008 von uns initiiert, finanziert und gemeinsam mit Lusaner Bürgern eingerichtet. Nun ist sie ein lebendiger Ausstellungs- und Veranstaltungsort. Stets fließen weitere Ideen in Vorträge und Ausstellungen.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Geschichtswerkstatt Gera

  • Kastanienstraße 7
  • Gera-Lusan
  • Telefon 0365 548 00-299
Öffnungszeiten:

Dienstag 14.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ansprechpartner: Irina Schultheiß

Mi, 05.09.2018 17.00 Uhr Ein gemütlicher Spaziergang durch die Gartenstadt und das Dorf Lusan (Alt-Lusan) mit der Gästeführerin Eva-Maria Strauß-Eberhardt.

Entfällt wegen Krankheit! Wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Mi, 19.09.2018 17.00 Uhr Ein Film- und Bildvortrag zu „Erinnerungen an die BUGA 2007 und die folgenden 10 Jahre bis heute“ von und mit Hans Steiniger Hobbyfotograf.

Do, 27.09.2018 15.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung
„10 Jahre Geschichtswerkstatt Gera-Lusan“.

16.00 Uhr Plauderstündchen zur Sonderausstellung mit Stephanie Gläser und Gästen.

Mi, 10.10.2018 17.00 Uhr Manuskriptlesung „Geschichten eines Gerschen Lausbuben“ von und mit Manfred Lemke, Gästeführer der Stadt Gera.

Mi, 17.10.2018 10.00 Uhr Hans Thiers Kriminalrat a. D. spricht und liest aus seinem neusten Buch „Serienmörder in der DDR“. Bitte melden Sie sich vorher an!

Mi, 21.11.2018 17.00 Uhr Statistisches – Gera in Zahlen auf dem neusten Stand.
2007 hieß es noch „Die Statistik sagt der Kenner, es gibt mehr Frauen hier als Männer“ mit Manfred Kaniß, Fachgebietsleiter Statistik der Stadtverwaltung Gera.

Mi, 12.12.2018 17.00 Uhr Weihnachtliches Plauderstündchen
„Wie kommt es dazu, dass es Weihnachten gibt?“ Die Geschichte zur Entstehung des heutigen Weihnachtsfestes in Wort und Bild dokumentiert Andreas Wiemer, Leiter Geschichtswerkstatt Demokratischen Frauenbund.

Die Sonderausstellung „DDR-Amateurfotografie“ können Sie nach Vereinbarung besichtigen. Rufen Sie uns hier gerne zu an.

Frau Schultheiß steht für weitere Informationen, Terminanfragen, aber auch Ideen und Geschichten telefonisch oder per E-Mail. zur Verfügung.

18. September 2018 von TAG Wohnen