Presseinformation

  • Eisenach
  • 05.09.2019

Bewohner am Nordplatz verabschieden den Sommer

Seit 2015 gibt es den Aktiv-Treff am Nordplatz, ein Gemeinschaftsprojekt von ASB Eisenach und TAG Wohnen. Für viele Bewohner im Viertel ist der Nachbarschaftstreff nicht mehr wegzudenken. Besonders freuen sich Jung und Alt auf den Höhepunkt im Jahresprogramm: ein Fest für alle. So haben vergangenen Freitag 80 kleine und große Gäste, das Team vom ASB sowie Mitarbeiter des Wohnungsunternehmens gemeinsam den Sommer verabschiedet. Zufrieden stellt

Aktiv-Treff-Leiterin Ramona Heiderich fest: „Unser Sommerfest ist wieder gelungen.“

Am Glücksrad standen Kinder und Erwachsene Schlange. Auf der Hüpfburg trieben es die kleinsten Gäste bunt und 240 Bratwürste lagen im Laufe des Nachmittags auf dem Rost. DJ Maca besang ASB und TAG Wohnen mit umgedichteten Liedern. Es wurde getanzt und geplaudert und bei spätsommerlichen Temperaturen Eis, Kaffee und Kuchen genossen. Ganz bewusst natürlich, denn der ASB Pflegedienst hat Blutzucker und Blutdruck gemessen. Strickomi Helga Felsberg betreute den Handarbeitsbasar und manche Strickmütze fand so vor Herbsteinbruch einen neuen Besitzer.

Die ASB Aktiv-Treff-Gymnastikgruppe „Sportblümchen“ zeigte unter Leitung von Sylke Losse einige Sitztänze – rhythmische Bewegungen mit Armen und Füßen –, bei denen alle Gäste mitmachen konnten. Das sorgte für noch mehr gute Laune und für neue Teilnehmer beim Sitztanzkurs, jeden Dienstag, 17.00 Uhr, im Aktiv-Treff am Nordplatz.

Weitere Informationen zum Standort: TAG Wohnen in Eisenach

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »