Presseinformation

  • Gera
  • 08.11.2019

Fünf Jahre Begegnungszentrum Eichenhof gefeiert

Caritas und TAG Wohnen besiegeln weitere Kooperation

Mit bis zu 120 Sitzplätzen ist der Eichenhof einer der größten Treffpunkte in Gera-Lusan. Seit fünf Jahren betreiben der Caritasverband Ostthüringen e. V. und die TAG Wohnen & Service GmbH das Begegnungszentrum in der Eichenstraße gemeinsam. Vor allem ältere Menschen können dort ein reges Miteinander erleben. Es gibt Selbsthilfe- und Gymnastikgruppen, kostenfreie Beratungen und preisgünstig warmes Mittagessen.

Am Donnerstag feierten Stammgäste, Unterstützer und Mitarbeiter bei Musik und Tanz im randvollen Saal Geburtstag. Die Kooperationspartner schnitten erfreut die Geburtstagstorte an und gaben die Verlängerung ihrer Zusammenarbeit für weitere zwei Jahre bekannt.

Caritas und TAG Wohnen sind sich einig: der Eichenhof bleibt. Das Wohnungsunternehmen wird auch weiterhin die Räumlichkeiten stellen: „Im Eichenhof kommen viele Menschen zusammen, er ist ein Ort, der Nachbarschaft stiftet“, so Oleszak. Dass die Begegnungsstätte für viele Menschen im Quartier zur zweiten Heimat geworden ist, bestätigte auch Helga Köppe, die in Lusan wohnt und seit den ersten Tagen oft dabei ist. Stammgast Karl Gürth bedankte sich indes bei Eichenhof-Leiterin Claudia Kirtzel mit einem Gemälde.

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »