Presseinformation

  • Döbeln
  • 09.04.2018

In Döbeln-Nord geht’s voran

Kontinuierliche Projektentwicklung der TAG Wohnen lässt Döbeln-Nord aufleben

Seit inzwischen 3 ½ Jahren investiert die TAG Wohnen als Vermieter von rund 900 Wohnungen in Döbeln-Nord, nachhaltig und kontinuierlich in ihren Wohnungsbestand und das nahegelegene Umfeld.

Wohnungen die Familien ausreichend Platz zum Leben und aufwachsen der Kinder bieten, werden immer häufiger von Döbelner Familien nachgefragt. Deshalb hat die TAG Wohnen in Döbeln-Nord kleine Wohnungen zusammengelegt und damit großzügige 5- und 6-Raum-Wohnungen mit bis zu 127 m² Wohnfläche geschaffen. In der Vyskover Straße 14 wartet auf knapp 120 m² die passende Musterwohnung zum Probewohnen.

Wer hingegen allein lebt und mehr Platz benötigt, als eine 1-Raum-Wohnung bietet, kann sich großzügige 2-Raum-Wohnungen anschauen. Auch hier hat die TAG Wohnen am Grundriss getüftelt, denn aus kleinen 3-Raum-Wohnungen wurden 60 m² großen 2-Raum-Wohnungen entwickelt. Eine geräumige Wohnküche mit Tresen und ein modernes, großes Bad lassen das Herz höher schlagen.

Die Musterwohnung Am Holländer 11 zeigt, wie sich Senioren ihre Wohnung altersgerecht anpassen lassen können. Ein kompletter Badumbau kann innerhalb von zwei Tagen erfolgen und wird in vielen Fällen mit bis zu 4.000 Euro durch die Krankenkassen bezuschusst. Die umgebauten Bäder weisen anschließend eine altersgerechte Duschkabine samt Sitz und Haltegriffen auf, ebenso kann z. B. ein klappbarer Spiegel und ein erhöhtes WC eingebaut werden.

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten Anfang 2018 kamen zahlreiche Döbelner in die Westfälische Straße 1-3 und besichtigten die individuellen Grundrissänderungen. Großzügige helle Tageslichtbäder mit Dusche und Badewanne oder Wohnbereiche, die durch die neue Küchenlösung ein großes Fenster mehr haben, sprechen nicht nur Wellnessliebhaber und Hobbyköche an. in den knapp 20 leerstehenden Wohnungen wurden Designböden in Laminatoptik und neue Wohnungseingangstüren eingebaut, die Treppenhäuser renoviert und die Steigstränge der Sanitär- und Elektroinstallationen ausgetauscht. Mit dem Fassadenanstrich fanden die Arbeiten im Januar 2018 ihren Abschluss.

Bereits im Herbst 2017 wurden 55 Wohnungen in der Straße der Jugend 15-19 mit dem Anbau von Balkonen auf das Frühjahr vorbereitet. Inzwischen erfreuen die ersten bunten Frühblüher die Mieter. Gerade 2-Raum-Wohnungen mit einem Balkon sind bei der TAG Wohnen sehr stark nachgefragt.

Um die Lebensqualität in Döbeln-Nord attraktiver zu gestalten, wurden weitere zeitgemäße Angebote für Senioren entwickelt. So werden derzeit in der Bayerischen Straße 11/12 umfangreiche Baumaßnahmen für „Betreutes Wohnen“ realisiert. Nach dem Umbau vermietet die TAG Wohnen 86 altersgerechte 1- bis 3-Raum-Wohnungen. Das Erdgeschoss im Hauseingang 11 wird zu einer Tagespflege mit Pflegebad umgebaut. Zudem entstehen Aufenthaltsräume, in denen der TAG-Kooperationspartner Brambor Pflegedienstleistungen GmbH ein abwechslungsreiches Programm für die Bewohner des Hauses anbieten wird. Geplant sind Spaziergänge, Gesprächskreise, Seniorengymnastik, Gedächtnistraining, gemeinsames Kochen und Essen sowie vieles mehr. Jeder der Mieter kann auf Wunsch bzw. bei Bedarf die von Brambor angebotene häusliche pflegerische Betreuung durch ausgebildete Pflegekräfte rund um die Uhr nutzen. Mit dem Angebot zum gemeinsamen Mittagessen wird das Konzept an der Bayerischen Straße 11/12 abgerundet.

„Wir sind davon überzeugt, dass ein Wohngebiet wie Döbeln-Nord ein lebenswertes Umfeld bieten muss. Dazu gehören neben Kita, Schule und Freizeitangeboten – wie zum Beispiel in unserem AktivTreff L(i)ebenswert Wohnen – auch Dienstleistungsangebote und natürlich moderne Einkaufsmöglichkeiten“, so Dirk Förster-Wehle, Leiter Immobilienmanagement bei der TAG Wohnen in Döbeln. „Als größter Vermieter in Döbeln stehen wir zu unserem Engagement und werden auch in den nächsten Jahren weiter am Standort investieren, um unseren Mietern und Interessenten ein attraktives Wohnumfeld zu bieten.“

Die Absicherung der medizinischen Versorgung z. B. durch die Zahnarztpraxis, Apotheke, Hauskrankenpflege und Physiotherapie ist nach der Modernisierung des Dienstleistungszentrums in der Badischen Straße 3 gesichert. Für den Friseurbesuch nicht extra in die Innenstadt zu fahren, wissen die Mieter der TAG Wohnen zu schätzen. Nun folgt eine weitere von den Anwohnern in Döbeln-Nord sehnsüchtig erwartete Projektentwicklung des Vermieters.

Auf der seit vielen Jahren ungenutzten Wiese Badische Straße/Zur Muldenterrasse baut die TAG Wohnen auf Basis eines langfristigen Mietvertrages einen Penny-Markt mit rund 800 m² Verkaufsfläche nebst Backshop. Das Grundstück wurde bereits von der Stadt Döbeln erworben, die Ausschreibung der Bauleistungen ist erfolgt und an die Firma Industriebau Haldensleben GmbH beauftragt. Dem Baubeginn Anfang Mai steht nichts im Weg, so dass der Markt bereits vor Weihnachten eröffnen kann.

Kontakt:

  • TAG Immobilien AG
  • Pressestelle Berlin
  • Grit Zobel
  • Telefon030 52 00 54-217
  • E-Mail »