In Lusan gibt es jetzt eine Ausleih-Station für Elektro-Mobile.

Im Geraer Stadtteil Lusan können sich ältere und gehbeeinträchtigte Menschen seit Oktober einen Elektro-Sitzroller bei uns ausleihen und sind damit gut unterwegs. Direkt neben dem Nachbarschaftstreff Eichenhof gibt es die neue TAG Wohnen-Elmo-Station. Wir weisen Sie vor Ort ein und schon kann es losgehen.

Mit Elektro-Mobilen sind ältere und gehbeeinträchtigte Menschen gut unterwegs. Mit einem Elmo-Mobil sind sie immer agil.
© TAG Wohnen

Im Oktober geht's los mit ELMO!

Einkaufen, zum Arzttermin, Bekannte besuchen, frische Luft genießen. Ab sofort können Sie mit dem Elektro-Sitzroller Ihre Tour durchs Wohngebiet oder in den Stadtwald machen. Das Ausleihen und Starten geht ganz einfach mit einem Funk-Armband. Nach Ihrer Ausfahrt stellen Sie das Elmo-Mobil wieder in der Station ab und schließen es zum Aufladen an.

Mit Elektro-Mobilen sind ältere und gehbeeinträchtigte Menschen gut unterwegs. Auf der BUGA etwa sind Sie mit einem Elmo-Mobil immer agil.
© Elmo Mobil GmbH

*Jetzt schon Freistunden für eine Proberunde sichern

Einfach einmal ausprobieren? Das geht. Sie können Ihre ersten Touren mit dem Elmo-Mobil völlig kostenfrei machen. Melden Sie sich bitte für die Elmo-Nutzung an, entweder mit einem Anruf auf dem Elmo-Infotelefon oder persönlich im Eichenhof. Die ersten 100 Nutzer erhalten jeweils zehn Freistunden im Wert von 50 Euro. Dieses Guthaben können Sie nach Ihrer Anmeldung bis zum 30. November 2021 abfahren. Wenn Sie Interesse haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt auf.

TAG WOHNEN-ELMO-STATION

Eichenstraße 11A • 07549 Gera
(direkt neben dem Eichenhof)

Elmo-Infotelefon 0800 468 80 77
Erreichbar von 8 Uhr bis 21 Uhr

Volker Geigengack oder einen anderer Mitarbeiter von der Elmo Mobil GmbH erreichen Sie in dringenden Fällen unter
Telefon 01520 366 41 51

Alle können mit dem Elmo-Mobil fahren

Gemeinsam mit unserem neuen Kooperationspartner Elmo haben wir die wichtigsten Fragen zur Nutzung eines Elektro-Mobils beantwortet.

Nein, Elmo-Mobile sind ohne Führerschein nutzbar. Eine einmalige Einweisung sollte in Anspruch genommen werden.

Die Nutzung ist nach der einmaligen Einweisung sehr einfach.

Ja, Elmos können auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen gefahren werden.

Geschulte Mitarbeiter stehen im Nachbarschaftstreff Eichenhof in der Eichenstraße 11B für Sie bereit.

So nutzen sie ein Elmo-Mobil

Nach einer einmaligen Registrierung und Vor-Ort-Einweisung kann man sich über das ganze Jahr mit dem Funkarmband am Elmo anmelden und losfahren.

Das Funkarmband dient zur Freischaltung des Elmo-Mobils und muss zum Starten an das Funksymbol vor den Monitor gehalten werden. Ab diesem Moment steht der Elmo dem Nutzer bis zur Abmeldung zur Verfügung.

Sie können das Elektro-Mobil rund um die Uhr nutzen. Eine Ausleihe ist für registrierte Nutzer täglich zwischen 6 und 21 Uhr möglich.

Bitte nutzen Sie die Gehwege zum Fahren.

Alle Elmo-Mobile sind auf Schrittgeschwindigkeit (6 km/h) begrenzt.

Ein vollaufgeladener Akku reicht für etwa 35 km.

Wenn der Elmo an der Kaufhalle steht, ist er gesichert. Eine Weiterfahrt ist nur mit dem angemeldeten Funkarmband möglich und sichert eine unbefugte Nutzung. Während des Parkvorgangs bleibt das Elmo für den angemeldeten Nutzer reserviert.

Das Elmo-Mobil ist ein Elektro-Scooter. Bitte schließen Sie deshalb beim Abstellen in der Station das Elmo-Mobil zum Aufladen am Strom an.

Im Fall einer Panne kann man sich unter 0800 468 80 77 oder 01520 3664151 melden. Eine Hilfe wird dann schnellstmöglich organisiert.

Die Registrierung ist einfach und die Abrechnung übersichtlich

Ja, denn Sie erhalten ein eigenes Elmo-Funkarmband. Vor Ort wird während der Einweisung eine einmalige Registrierung bei der Elmo Mobil GmbH vorgenommen. Bei diesem Vorgang wird auch Ihr persönliches dauerhaftes Funkarmband übergeben, mit dem Sie das Elmo-Mobil starten.

Eine telefonische Reservierung ist für die Zukunft geplant und aktuell noch nicht möglich.

2,50 Euro je halbe Stunde Fahrtzeit und 1 Euro je halbe Stunde Parkzeit während der Nutzung

Sofern das Guthaben während der Fahrt aufgebraucht wird kann bequem über den Monitor eine Nachbuchung erfolgen. Die Nutzungszeit endet dann automatisch.

In einer einmalig zu unterzeichnenden Vereinbarung zwischen dem Nutzer und der Elmo Mobil GmbH werden die vertraglichen Bedingungen geregelt. Der Kunde erhält ein Startguthaben bei Unterzeichnung des Vertrags inkl. einem Funk-Armband (25 Euro Pfand).

Das Aufladen des Fahrguthabens ist jederzeit direkt am Elmo möglich. Die Zustellung der Rechnung erfolgt per Post oder über ein Onlineportal.

Sie erreichen das Elmo-Info-Telefon unter der Nummer 0800 4688077 von 8 Uhr bis 21 Uhr.

Herr Volker Geigengack oder ein anderer Mitarbeiter von der Elmo Mobil GmbH sind zudem unter der Mobilnummer 01520 3664151 telefonisch erreichbar.

Nicht unterstützter Browser!

Diese Website bietet in diesem Browser nur eingeschränkte Funktionen.

Wir unterstützen nur die neuesten Versionen der wichtigsten Browser wie Chrome, Firefox, Safari und Edge.