Unserer Vermietungsteam-Leiter bringt für seinen Job die nötige innere Ruhe und Erfahrung mit. Er vermietet unsere Wohnungen in der Großstadt Chemnitz und im beschaulichen Döbeln. Privat bevorzugt der Familienvater jedoch das Leben auf dem Land. Wir haben Herrn Gäbler etwas ausgefragt.

Unterstützen und alles im Blick behalten

Bei der TAG Wohnen bin ich seit ...
fast genau 5 Jahren. Seit etwas mehr als einem Jahr bin ich jetzt Teamleiter.

Mein Teamleiter-Job heißt vor allem ...
für mein Team unterstützend im Hintergrund da zu sein und dafür zu sorgen, dass sie ihren Arbeitsalltag gut bewältigen können.

Weiterhin halte ich unser Vermietungsgeschäft im „Großen und Ganzen“ im Auge: Wo haben wir freie Wohnungen, wie ist die Nachfrage, welche Wohnungen suchen die Leute, haben wir das Passende und vieles mehr.

Im Büro, morgens der Erste oder der Letzte, der das Licht ausmacht? Eher der Letzte, der das Licht ausmacht. Am frühen Morgen bin ich zu Hause der Verantwortliche für unsere drei Kinder.

© TAG Wohnen

Erfahrung und Freude beim Kontakt mit Menschen

Bei Besichtigungsterminen bin ich nicht aufgeregt, weil
ich bereits viele Jahre im Vertrieb tätig bin. So hatte ich in der Vergangenheit auch die Gelegenheit, in verschiedenen Branchen wie Telekommunikation, und Versicherungen meine Erfahrungen zu sammeln. Das ist viel Wert.

Meine Kolleginnen und Kollegen sagen über mich …, dass mich nichts so leicht aus der Ruhe bringt.

Der häufigste Wunsch von Neumieterinnen und Neumietern ist …
eine zeitnahe Wohnungsübergabe, Mietaktionen und Einbauküchen.

© Thomas Müller

Dynamisches Chemnitz & idyllisches Döbeln

Typisch Döbeln ist für mich … das dörfliche Flair, eine kleine, gemütliche Innenstadt und kurze (Fahrt-) Wege.

Typisch Chemnitz ist für mich das Flair einer (Groß-) Stadt. Viele unterschiedlichste Miet-Interessenten (auch viele internationale Studenten aufgrund der TU Chemnitz), mehr Wettbewerber am Wohnungsmarkt und die unterschiedlichsten Immobilien.

Das machen wir gerade in Döbeln … die Großsanierung der „Wohnterrassen an der Pferdebahn“. Hier können wir – wenn alles weiter so gut läuft – bereits im ersten Quartal 2023 mit der Vermarktung starten.

Das machen wir gerade in Chemnitz … eher eine kleinteilige Sanierung der Wohnungen in unserem Streubesitz. Die großen Projekte wie die Straße Usti nad Labem in Kappel haben wir abgeschlossen.

Den Tag mit der Familie starten

Ich wohne mit meiner fünfköpfigen Familie in einer kleinen Gemeinde unweit von Dresden und genieße das Leben auf dem Dorf.

Zum Ausgleich nach der Arbeite mache ich … einmal in der Woche Sport – Fußball bei den alten Herren (lacht). Ansonsten bin ich abends noch genügend mit meiner Familie ausgelastet.

Sonntagsfrühstück heißt bei mir … nach dem Ausschlafen gemeinsam mit der Familie frische Bäckerbrötchen zu essen.

Mein Lebensmotto ist übrigens … in der Ruhe liegt die Kraft.

© Paul Hermann

Das Gespräch haben wir im Oktober 2022 geführt.

Was ist "Ausgefragt"?

Bei "Ausgefragt" können Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenlernen. Kundenmanagerinnen, Vermieter, Techniker, Azubis und andere beantworten uns kurze Fragen ganz persönlich.

Nicht unterstützter Browser!

Diese Website bietet in diesem Browser nur eingeschränkte Funktionen.

Wir unterstützen nur die neuesten Versionen der wichtigsten Browser wie Chrome, Firefox, Safari und Edge.